Kurse buchen


Unsere Semninare in Kleve sind auch ohne Unterkunft buchbar. Sollten Sie keine Unterkunft wünschen, schicken Sie uns bitte eine Email.

Die Betriebsseminare/Gruppenseminare und das Einzeltraining können Europaweit an Ihrem gewünschten Standort (Tagungsort, Hotel, Betriebsstätte usw.) an Ihrem Wunschtermin abgehalten werden. Bitte schicken Sie uns vor der Buchung eine Anfrage hierzu.

Trainingsseminar intensiv Waffenlos

Intensiv Universal Kurs, Dauer 4 Tage a 7 Stunden. Biite Datum auswählen:

450,00 €

  • ausgebucht

27.02 - 09.03.2017 // Trainingsseminar intensiv Universal

Intensiv Universal Kurs, Dauer 10 Trainingstage a 5 Stunden

900,00 €

  • ausgebucht

Trainingsseminar intensiv Waffenlos Einzeltraining

Intensiv Waffenlos Kurs, Dauer 5 Tage a 7 Stunden Einzeltraining

1.450,00 €

  • ausgebucht

Gruppen-/Betriebsseminar intensiv Waffenlos

Preis pro Teilnehmer, Dauer 3 Trainingstage a 7 Stunden, mind. 5 max. 13 Teilnehmer (empfohlen).

270,00 €

  • ausgebucht


  1. Die ShopBuchung (Ausnahme Betriebsseminare) beinhaltet die Trainingsteilnahme und Unterbringung in 400 Meter vom Trainingsgelände entfernten Fremdenzimmern. Die Zimmer sind mit Nasszelle, Kochmöglichkeit, Fernseher und W-Lan ausgestattet. Verpflegung ist nicht enthalten.
  2. Die An- und Abreise ist nicht in der Buchung enthalten.
  3. Die Seminargebühr ist 4 Wochen vor Seminarbeginn zu leisten.
  4. Bei Nichterscheinen oder Absage werden nachfolgende Gebühren einbehalten:
  • bis 7 Tage vor Seminarbeginn 20% der Seminargebühr
  • Ab  einschließlich 7 Tagen vor Seminarbeginn 100% der Seminargebühr

 

Teilnahmebedingungen

  1. Das vollendete 18 Lebensjahr.
  2. Mit der Buchung erklärt man sich damit einverstanden, dass der Veranstalter keinerlei Haftung für eventuelle Verletzungen während des Seminars übernimmt.
  3. bestehende Haftpflichtversicherung
  4. keine Eintragungen im polizeilichen Führungszeunis die Gewalt- oder Kapitalverbrechen beinhalten. (inkorrekte Angaben haben den Ausschluss vom Training ohne Rückerstattung der Seminargebühr zur Folge)